i57 in netter Kohlrunde

Im Norden bzw. i57 Land ist es Tradition nach dem ersten Novemberfrost Kohlessen zu gehen. Es trafen sich 26 Mitglieder und Freunde zu einem gemütlichen Kohlessen im Gasthof Tepe in Aschendorf. Für i57 war dies das erste Mal in einer solchen Kohl-Runde zusammen essen zu gehen. Wir denken das ganze hat Wiederholungswert für das nächste Jahr. Es kam auch ein wenig vorweihnachtliche Stimmung auf, da zuvor auch das Papenburger Radiomuseum von Rudi Evers besichtigt wurde. (Es folgt dazu ein weiterer Bericht mit Bildern).

Das i57 Kohl-Essen hat wieder einmal gezeigt, dass der Amateurfunk mehr ist als nur vor dem Funkgerät zu sitzen. Als nächsten Event solltet Ihr Euch den 27.12.2019 (i57 Abschlussfeier) vormerken.

siehe auch i57 Bildarchiv

Es wird Herbst im i57 Land

Seit fast zehn Jahren betreiben wir die Towercam am Standort der Emslandrelais. Über alle Jahreszeiten hinweg hat sie uns immer zuverlässig das Wetter bzw. die aktuelle Situation im Emsland angezeigt. In letzter Zeit muessen wir die Kamera hin und wieder neustarten damit ein aktuelles Bild auf den i57 Server hochgeladen wird. Vielleicht wird es mal Zeit für eine neue noch bessere Kamera im Frühjahr’ 2020. Dennoch sehen wir wie sich das Emsland nun langsam herbstlich rot verfärbt. Die Kamera hat uns schon einige wunderbare Bilder beschert. Warten wir mal ab wann die Kamera das erste weis zeigt!

i57 wünscht eine schöne Herbstzeit

i57 trifft Astronaut Thomas Reiter

In der vergangenen Woche traf der OV Papenburg, i57 den Astronauten und Funkamateur Thomas Reiter, DF4TR. Thomas Reiter war Astronaut auf der MIR Station als auch auf der ISS. Von Bord der Raumstation wurden diverse Kontakte auf dem 2m Band gemacht. Das Bild zeigt Thomas Reiter mit i57 OVV Eckhard, DD4BH und Heinz, DG1HGB.

siehe auch hier DF4TR

i57 – die tun was!

Schon angemeldet?

i57 mit Besuch des Papenburger Rundfunkmuseums und Grünkohlessen:
Am Freitag, den 15.11.2019 um 15:00Uhr wird der Ortsverband I57 Papenburg das
private Papenburger Rundfunkmuseum von Rudi Evers besuchen. Hier werden auch
die Oldtimer viele Exponate aus ihrer Kinderzeit wiederfinden. Das Museum zeigt
Sammlungen von Beginn des Radios wie Volksempfänger, Grammophon und Edison
Phonograph bis hin zur heutigen Zeit. Ein Muss für jeden Funkamateur. Das private
Museum wird extra für den Besuch geöffnet.

Um 19:00Uhr schließt sich dann im Gasthof Tepe in Aschendorf ein Grünkohlessen
an. Beim Grünkohlessen kann dann über alte Radio- und Amateurfunkzeit gespro-
chen und der Abend gemütlich beendet werden.

Für beide Veranstaltungen ist unbedingt eine Anmeldung bei Eckhard Janssen, DD4BH erforderlich. Bitte folgendes angeben: Teilnahme Radiomuseum, Teilnahme Grünkohlessen oder gern auch beides. Weitere Informationen u.a. zur Anfahrt findet man im Internet unter www.i57.de

Schöner Oktober Clubabend

Beim Oktober Clubabend wurden wieder diverse Themen bezüglich der zukünftigen Aktivitäten bei i57 besprochen. Unter anderem planen wir ein Lighthouse-Weekend in Papenburg (Alter Leuchtturm am Obenende). Weiterhin wird Zintus, DL7BK eine Pressemitteilung schreiben die auf einen geplanten Lizenzlehrgang hinweisen soll. Die Pressemitteilung soll Anfang des Jahres raus gehen.

Die nächsten Aktivitäten sind der Besuch des Radiomuseums am 15.11.2019 (bitte anmelden) und das gemeinsame Grünkohl essen. Ein weiteres Highlight ist unsere traditionelle Jahresabschluss Party mit Vorstellung des i57 Bastelprojektes am 27.12.2019.

Wie immer wurden beim Clubabend wieder einige Fotos zur Dokumentation gemacht. Diesmal mal in s/w Format. Zu sehen in unserem umfangreichen Bildarchiv Ordner 2019.