starke Bedingungen auf 6m und 2m

Wie immer mit Beginn der Sommermonate fängt die sogenannte sporadic-E Saison an. Meist verpasst man ja die guten Bandöffnungen. In der letzten Woche war aber alles anders. Mit Beginn der Lockerungen des 50MHz Bandes durch die B-NetzA fingen auch die guten Bedingungen an. Erst auf 10m ganz Europa und USA dann ganz Europa auf 6m. Mit einem neu gebauten Dipol klappten somit viele Verbindungen nach Südeuropa aber auch Richtung Norden nach OH. Aber dann plötzlich ging das 2m Band auf. Sowas hatte ich vor ca. 20Jahren einmal erlebt. Die Signale auf 2m in SSB wurden immer lauter auch Spanien, Italien und auf Marokko. Gearbeitet wurde dann mit Signalstärken über S-9 IS (Sardinien), EA6 (Mallorca) und als Krönung 7X (Algerien). Die Signale gingen bis S9+30dB hoch. Ein wahres Erlebnis. Alle Stationen wurden mit einer X-Quad (Wimo) in Richtung Süd gearbeitet!

weitere Verbesserung des i57 WebSDRs

Wir haben heute einen SDRplay RSP1A und ein aktives USB Kabel für den i57 WebSDR bestellt. Der SDRplay soll mittels 10m aktivem USB Kabel direkt an die Antenne (Diamond X5000) gebracht werden. Wir erhoffen uns davon eine weitere Verbesserung der Empfindlichkeit des i57 WebSDRs. Der etwas günstigere Stick soll weiterhin den Kurzwellenbereich abdecken. Hierzu wird noch eine aktive KW Antenne von PA0RDT (siehe Link) zum Einsatz kommen! Wir haben somit die Coronazeit genutzt, um einen leistungsstarken i57 WebSDR von SHF, UHF, VHF bis HF aufzubauen. Erste Tests können ggf. schon am kommenden Wochenende gemacht werden. Der i57 WebSDR ist hier zu erreichen!

virtueller i57 Clubabend mit 17 Teilnehmern!

Der Mai Clubabend bei i57 musste auch leider wieder über Funk stattfinden. Ihr wisst schon warum. Dennoch war es mit 17 Teilnehmern ein sehr lebendiger Clubabend mit vielen netten Gesprächen. Besonders interessant war der Bericht von i57 Mitglied Dirk, DC1BE der sich als Weltumsegler (siehe auch WSPR Karte DC1BE) aus der Region Florida gemeldet hat. Dirk ist gerade dabei seinen Katamaran für die nächste große Tour Richtung Kolumbien auszustatten. Sicher werden wir auch hier einmal von seiner Reise berichten. OVV Eckhard, DD4BH gab noch die neuesten Informationen des DARCs bekannt. Weiterhin möchte Thomas, DO6TO die Coronazeit nutzen, um im Clubheim die QSL Boxen weiter zu optimieren. Beim ersten ‘nicht virtuellen’ Clubabend werden wir dann die neu organisierten QSL Boxen bewundern können!. Wie es aussieht, wird auch der Juni Clubabend über die zugeschalteten Emslandrelais (DB0EMS, DB0PBG, DB0PTW) gehalten werden. – i57 die tun was auch in Coronazeiten!

diese Woche wieder Clubabend via Relais

wieder einmal findet am Freitag d. 15.05.2020 um 20:00 in der Coronazeit ein Clubabend über unsere Relais DB0EMS, DB0PBG und DB0PTW statt. Hierzu werden die Relais aus dem Nordwestserververbund genommen und lokal zusammen geschaltet.

Folgender Verlauf ist geplant:

  • Einloggen der teilnehmenden Stationen
  • Infos von OVV Eckhard DD4BH aus dem DARC Infoblatt und i57 News
  • Infos vom Kassenwart DH0SK
  • Vorstellung neuer Projekt und Aktivitäten der einzelnen Teilnehmer

WICHTIG:  wir wollen ein kleines Poster (ähnlich siehe oben) für das Clubheim erstellen, die alle teilnehmenden Stationen und i57 Mitglieder an ihrer ´stay at home´ Station zeigt. Dieses soll beim ersten Clubabend nach Corona gemeinsam feierlich aufgehängt werden – ggf kann es auch ein schönes Bild für jeden im Shack sein. Bitte (natürlich nur wer möchte) schickt uns Eure Bilder (per Mail oder gerne i57 WhatsApp Gruppe) aus Eurem Shack zu, damit wir das ´i57 corona keep-sake´ erstellen können! Vielen Dank im Voraus !!

i57 WebSDR nun auf 10m Band erweitert

Der neue i57 WebSDR wurde heute auf das 10m Band erweitert. Seit geraumer Zeit gibt es auch ein 10m FM Relais in Leer (DB0LER). Wir haben nun die Möglichkeit das 10m Relais 29,670MHz mit unser neu aufgebauten Diamond X-5000 zu monitoren. Es ist nicht besonders stark und weitere Verbesserungen sind nötig, dennoch kann nun der WebSDR von 23cm bis 10m alles abdecken. Da wir das ganze noch mit einen RTL Stick machen, ist auch hier weiterer Bedarf der Verbessrung. Der gesamte Aufbau wird in kürze durch bessere RX Hardware optimiert – es lohnt sich den Empfang weiter zu beobachten. Auch Kurzwelle soll noch hinzu kommen. Zur Zeit liegt aber der Focus auf die VHF/UHF/SHF Bänder inkl. 10m. Viel Spaß damit – Euer i57 Hardware Team!

Corona – was nimmst du uns noch?

die schon fertige QSL-Karte zum ILLW Papenburg – darf an dieser Stelle auch mal gezeigt werden. Leider kommt sie nicht zum Einsatz.

Leider auch unseren “Light-House-Day” am 22. und 23. August in Papenburg.
Aufgrund der staatlichen Anordnung, dass keine Feste, Feiern und Zusammenkünfte vor dem 31. August in der Öffentlichkeit stattfinden dürfen, muss auch der OV-Papenburg sich für dieses Jahr geschlagen geben.
Wir versichern euch aber, dass wir schon jetzt “ILLW-2021” im Auge behalten werden…
Eure OVVs