LORA IGate Emsland offline

Testbetrieb des LORA Gateways – Ausfall des Gateways:

Das LORA I-Gate hat leider nur 3 Tage sehr gut gearbeitet. Danach ist das I-Gate leider ausgefallen. Das ganze ist als EXPERIMENT zu sehen. Da die meisten Sysops der Emslandrelais weit vom Standort entfernt wohnen, wird es noch etwas dauern bis das EXPERIMENT LORA weiter geht. Jürgen, DL1LOL hat das I-Gate nun vom Standort geborgen. Leider fehlt aber der Programmieradapater. Weitere Infos folgen, sobald wir wissen welchen Fehler das Gateway hat. Weiterhin suchen wir nach besseren Alternativen mit größerer Zuverlässigkeit für einen solchen Standort (Großsignalfestigkeit, Software Stabilität und mechanischer Aufbau)

Erster OV Abend nach der Pandemie

Erster Clubabend nach der Pademie

Erster Clubabend nach der Pandemie

Am vergangenen Freitag hatten wir den ersten Clubabend im i57 Clubheim nach der Pandemie. Mit einigen Auflagen waren einige OMs anwesend und die nächsten OV-Abende können wieder aktiv gestaltet werden. Für die nächsten Clubabende gibt es auch wieder genügend Themen wie z.B. LORA APRS, Weihnachtsprojekt usw. Ideen für die nächsten Clubabende immer willkommen! Es muss nun wieder etwas Leben ins Clubleben kommen.

Wir freuen uns das wir wieder aktiv ins Vereinsleben einsteigen können. Nun gilt es wieder viele OMs aus nah und fern für die Clubabende zu aktivieren!

Auch wird das i57 Bildarchiv nun wieder mit den aktuellen Aktivitäten ge-updated. In der inaktiven Coronazeit sind nicht soviel Bilder zusammen gekommen.

i57 – die tun was !

OV-Abend am 15. Oktober

Nachdem der letzte Clubabend (September) durch eine “Verkettung unglücklicher Umstände” nicht zustande kam, jetzt der neue Versuch…

SEHR wichtiger Hinweis: ab diesem OV-Abend-Freitag (15.10.2021) gilt im gesamten Emsland wieder die “Allgemeinverfügung Corona” Stufe 1.

Das bedeutet für uns: Zutritt in unser OV-Heim:

nur für Geimpfte, Genesene oder Getestete

im Vorraum unseres OV-Heims halten wir einige “Corona-Testsets” bereit.

Alle Anwesenden müssen sich mit Name, Anschrift, Telefonnummer und Unterschrift in eine ausliegende Liste eintragen. Die Liste wird danach vier Wochen beim OVV verwahrt und anschließend “vernichtet”.

– – – – – – – – –

Unsere Themen:

Aktuelles aus der Vergangenheit (“Corona”-Ausfallzeit) und

das aktuell Neue, z. B.:

  • OV-Nachrichten aus Baunatal
  • Realisierung ILLW Juist 2022 ?
  • Clubheim Aufgabenverteilung
  • Aktuelles von den Relais Sögel, (LORA-APRS, Kamera usw.)
  • neue Projekte bei i57
  • “Schlüsselgewalt”
  • Längstwellensender Ramsloh, Besuch?
  • Internet ins OV-Heim
  • neue Projekte
  • Stand des Afu-Lehrgangs 2019-20/Prüfung

Wir freuen uns über eine zahlreiche Teilnahme. Gäste mit Interesse am Amateurfunk und an einer Amateurfunklizenz sind herzlich willkommen!

Eure OVVs

LORA APRS im Emsland nun in Betrieb

Das LORA APRS I-Gate ist seit Mittwoch 29.09.2021 nun am Standort Emslandrelais in Betrieb.

Nach dem Einschalten waren sofort Signale zu sehen (erstes Signal DB0OL in Oldenburg mit wenigen mW). Mit der 70cm Relaisantenne auf der höchsten Plattform sind enorme Reichweiten des LORA APRS zu erwarten. Nach dem Aufbau des APRS LORA I-GATES können wir uns nun innerhalb des OVs mit dem Bau der LORA clients beschäftigen. Einen kleinen Workshop dazu wird es in der Winterzeit geben (Planungen folgen). Sollte das Projekt ‘Anklang’ finden so besteht eine weitere Möglichkeit ein I-Gate bei DB0PBG (70cm Relais Papenburg) zu installieren. Die Vorbereitungen sind durch einen bereits installierten Vorverstaerker mit mehreren Ausgängen schon getroffen. Ein APRS Digi auf 144,800MHz ist hier bereits in Betrieb.

In APRS.fi unter DB0EMS-L4 zu finden. Frequenz ist 433,775MHz die allgemeine LORA APRS Frequenz.

LORA APRS bei den Emslandrelais

BILD: fertiger LORA I-Gate fürs Emsland

BILD: fertiger LORA I-Gate fürs Emsland

In dieser Woche wird ein LORA APRS I-Gate bei den Emslandrelais installiert. Das IGate arbeitet auf 433,775MHz / 300baud und speist alle Signale von dort ins Internet ein. Der Empfänger kann direkt über einen Vorverstärker und Koppler an die 120m NN hohe 70cm Relaisantenne von DB0EMS und DB0ELD angeschlossen werden. Mit dieser Konstellation erwarten wir eine sehr gute Reichweite für das neue LORA System. Weitere Infos zu LORA findet ihr im Netz. Auch die Tracker (also Userseite) sind sehr kostengünstig zu bekommen. Sobald das IGate im Emsland sauber arbeitet werden wir bei i57 eine Bastelrunde starten die den Bau und die Programmierung eines LORA Trackers verfolgt. Es wird interesssant!

LoRa ist eine “relativ” neue Übertragungstechnik, die mehrere clevere Funktechnologien vereint und darüber vor allem zwei Eigenschaften ermöglicht:

  • Low Power und
  • Long Range

Es ermöglicht also die Übertragung eines Datensignals über hohe Reichweite mit geringer Energieaufnahme und ist dadurch z.B. auch für batteriebetriebene Anwendungen hervorragend geeignet. Siehe auch https://www.chaoswelle.de/Lora-APRS

Emslandrelais – Zugänge

BILD: DG7JT Schlüsselanhänger mit Nummer für die Emslandrelais

BILD: DG7JT Schlüsselanhänger mit Nummer für die Emslandrelais

Um im Fehlerfall immer ein schnelles Reagieren bei den Emslandrelais in Sögel zu garantieren, wurden die einzelnen i57-Sysops mit Zugängen ausgestattet. Bruno, DJ7EP hat dafür gesorgt allen einen Zugangsschlüssel zu machen. Weiterhin hat Hans, DG7JT hierfür entsprechende Schlüsselanhänger gelasert. Durch diese Maßnahme kann immer jemand sehr schnell vor Ort sein.

Jeder Sysop hat eine eigene zugeteilte Schlüsselnummer.

BITTE Anhänger im Relaiscontainer ab nächster Woche abholen und auch nutzen! Danke!

Vielen Dank an Bruno, DJ7EP und Hans, DG7JT für die schnelle Umsetzung.

Nächster i57 Clubabend am 17.09.2021

Der nächste offizielle Clubabend nach der Sommer- und Coronapause ist der 17.09.2021 (immer dritter Freitag im Monat).

Themen sind:

  • Gestaltung der Clubabende nach der Coronazeit
  • Mitgliederversammlung (Termin, Vorplanung, Kasse)
  • Clubheim Reinigung, Aufgabenverteilung
  • Aktuelles von den Relais (Sögel, Kamera usw.)
  • neue Projekte bei i57

Wir freuen uns über eine zahlreiche Teilnahme. Gäste mit Interesse am Amateurfunk und an der Amateurfunklizenz sind herzlich willkommen!. Wir wünschen weiterhin einen schönen Sommer.