kleine Antennentage in Bocholt

Luftaufnahme vom Standort mit DJI Mavic Foto: DL1RM

In der i57-Rubrik ‘Aus anderen OVs’ hier mal ein kleiner Bericht von den Antennentagen im münsterländischen OV Bocholt, N17. Die Antennentage wurden vom 17.-23.07.2020 in Bocholt organisiert und durchgeführt. Auch eine Beteiligung von i57 war dabei. Ziel war der Aufbau und der Test diverser Kurzwellenantennen und auch die Installation und der Betrieb einer OSCAR-100 Antenne (Anlage). Die Antennentage fanden auf dem Gelände bei Peter, DH5PR statt. (er war auch schon beim Fieldday vor dem i57 Clubheim). Besonders interessant war der Test der Babyloop Antennen die gerade bei störenden Umgebung (heute immer mehr der Fall) gute Ergebnisse bei kleinen Abmessungen liefern. Alles war hervorragend organisiert und auch für das leibliche Wohl in Form von Grill und Getränke wurde gesorgt. In gemütlicher Atmorphäre wurde ‘gefachsimpelt’, aufgebaut und getestet. Da das Gelände groß genug war konnte auch in Coronazeiten genügend Abstand gehalten werden. Alles in allem eine gelungene Veranstaltung. Vielleicht sind beim nächsten Mal weitere i57 Interessierte dabei?.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.