HamNet Antennen fuer DB0PBG montiert!

Signalpegel Richtung DB0PBG

Dieses Wochenende wurden die Antennen für die 5,8GHz Netzanbindung des geplanten Papenburger Stadtrelais montiert. Beteiligt waren Sascha, DO5SAS mit Uwe, DD6UW und Heinrich, DH1BBF. Auf der DB0PBG Seite ist nun eine QRT5 Highgain Flachantenne im Einsatz. Auf der DH1BBF Seite (Testanbindung) eine kleine Mini Antenne von Mikrotik. Die restlichen Einstellungen werden am morgigen Sonntag von Simon, DJ4SH durchgeführt. Das Bild links zeigt die Signalpegel in Richtung DB0PBG (439,225) Standort. Parallel wurden heute weitere Verbesserungen an der Software des Relais gemacht. Unten ist der Aufbau der Relaisantenne und der Richtfunkantenne für das HamNet zu sehen. Als 70cm Senderantenne kommt bei DB0PBG (439,225) eine Diamond X50 zum Einsat

DD6UW bei der Montage der HamNet Antenne

z. Innerhalb der Stadt ist aus ca. 37m Höhe ein problemloser Empfang des Multimoderelais zu erwarten. Darunter ist nun die Mikrotik QRT5 montiert. Die Richtfunkstrecke geht vorab Richting DH1BBF und später werden Versuche mit DB0LER an die HamNet Anbindung durchgeführt. Eine genaue Berechung der terrestrischen Reichweite des neuen Multimode Relais Papenburg wird in kürze folgen. Weitere Infos zum geplanten Termin der Inbetriebnahme folgen auch hier in Kürze.

 

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.