DB0ELD dStar Test mit Systemrechner

IMG-20140926-WA0000Systemrechner bei den Emslandrelais: Am Wochenende haben wir einen Test mit DB0ELD durchgeführt. Es wurde vor Ort ein 19Zoll Systemrechner installiert der bei Bedarf per NetIO remote comand eingeschaltet werden kann. Das d-Star Relais läuft dann zusammen mit Rechner und hat damit weitere Funktionen zu Verfügung. Der Systemrechner wird aber meist zur Fehleranalyse und diversen Einstellungen an dem IT-System des Emslandrelais genutzt. Um Strom zu sparen ist der Rechner meist ausgeschaltet und das d-Star Relais DB0ELD arbeitet dann im standalone Betrieb mit DVRPTR Board Version V2 LT. Zusammen mit Bruno, DJ7EP und Hans, DB8WF haben wir dann die 220V Leitung zum Rechner per Ferne ein-/und ausgeschaltet. Alles lief wie erwartet.

DB0ELD: Beim dStar Relais haben wir das TXDELAY auf kürzeste Zeit gestellt. Insgesamt haben wir damit für d-Star extrem schnelle Umschaltzeiten realisieren können. Der Roger-Beep kommt nun unmittelbar nach einer Aussendung auf der Eingabe. Man kann dann auch schneller wieder antworten!

DB0EMS: Bei DB0EMS wird am Donnerstag abend die Endstufe getauscht. Achtet bitte mal auf die Signalfeldstärke des 70cm Emslandrelais DB0EMS auf 439,400MHz. Es wird eine weitere Ersatzendstufe am Standort deponiert. Bruno, DJ7EP wir die eingebaute Endstufe auf Fehler prüfen. Für den Standort wird aus der Relaiskasse ein günstiges Powermeter gekauft, um dauerhaft die Leistung am Standort zu monitoren!

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.