Nordsee – Workshop

Der Distrikt Nordsee (I) veranstaltet dieses Jahr zum ersten Mal den “Nordsee-Workshop”. Bei diesem soll es zu unterschiedlichen Themen Vorträge und Workshops geben. Neben fachlichen Themen gibt es auch den Blick über den Tellerrand. Die Vorträge finden in zwei Räumen parallel, damit für jeden was dabei ist, statt. In einem dritten Raum gibt es einen  Workshop. Dieser “Nordsee-Workshop” soll der Weiterbildung und dem Erfahrungsaustausch dienen, vielleicht entdeckt man auch eine neue Facette unseres gemeinsamen Hobbys. Wenn dieses erste “Experiment” gut funktioniert, wird der “Nordsee-Workshop” regelmäßig durch den Distrikt wandern.
Das alles findet am Samstag, den 23.02. ab 12:30 Uhr statt und dauert bis ca. 21 Uhr. Zu Gast sind wir beim Ortsverband Unterweser (I56), die Adresse ist “Zionkirchengemeinde Weddewarden-Imsum”, Wurster Str. 406, 27580 Bremerhaven
Die Vortragsthemen sind:
1. Blitzschutz von Geert Lübbermann DF3BM
2. Contestpraxis von Marco Holleyn DJ4MH
3. DMRplus von Peter Clausdorff DH8BAT
4. Transponder P4-A auf Es’hail-2 – aktueller Status und wie werde ich QRV? von Jens Schon DH6BB
5. Flug nach Danzig – Flugverlauf einer Sportmaschine mit Infos über Flugfunk von Ingmar Hellhoff DC1KW
6. SDR und digitale Sendearten am Beispiel vom Red Pitaya
von Michael Hartje DK5HH
7. Licht für Afrika – LEDs und Solarpaneele statt Petroleumlaterne von Manfred Rogge DG1BM
8. Der OVI40-SDR von Andreas Richter DF8OE
9. Wettersonden jagen – die neue Form der Schnitzeljagd
von Mathias Koch DL9BQ
Hinni Blikslager DB8WK gibt einen Workshop zu EMV und LED-Lampen , bei dem Messungen vorgestellt und durchgeführt werden können. Die Teilnahmegebühr beträgt für DARC-Mitglieder 15€, für Nichtmitglieder 30€. In dieser sind Getränke und eine kleine Verpflegung enthalten. Um den ersten Nordsee-Workshop besser planen zu können, ist eine verbindliche Anmeldung erforderlich. Bitte gebt dabei gerne an, welche Vorträge für Euch besonders interessant sind. Die Mailadresse für Fragen und Anmeldungen lautet DL2AB@darc.de

I57 Lizenzkurs

E x p e r t e n s u c h e !
Wir sind immer noch auf der Suche nach zukünftigen Funkamateuren der Zeugnisklasse “A”.

Das dürfen Newcomer ebenso gerne wie bereits “erfahrene E-Lizenzler” sein. Beginn an diesem Sonnabend um 9 Uhr!

Aufgabe für alle Anderen:
schaut euch um und motiviert, rekrutiert und informiert!
Es dankt: Der Funkklub “i-57” aus Papenburg.

S u c h e – für “A”-Kurs:

5 Moltrecht-Lehrbücher “Technik” (orange!) für Kl. “A”.
Biete 5 Euro, wenn noch brauchbar! Bitte heute Abend zur YEP-2018 mitbringen! DD4BH

ZDF

Nicht verpassen: TV-Hinweis für den 30. Dezember 2018
Am 30. Dezember 2018 wird im ZDF um 18:30 Uhr ein Fernsehbeitrag mit Amateurfunkbezug
ausgestrahlt. Im ZDF Wissens- und Erlebnismagazin Terra Xpress geht es unter anderem um
die Frage: „Was tun, wenn ein Wetterballon mit Amateurfunknutzlast auf Abwege gerät?“. Hier
haben Mitglieder vom OV Flensburg (M03) des DARC e.V. das ZDF-Team begleitet und ihre
Geschichte erzählt. (DD4BH aus DARC-OV-Nachrichten)

E S A KÖLN

Moin,
ich plane im April / Mai 2019 eine Besichtigung der ESA in Köln. Es soll ein Bus eingesetzt werden. Kosten ca. 30 Euro (evtl. weniger) für die Fahrt.
Wer Interesse hat, möge sich bitte bei mir melden: Jörg Korte. Mail: esa@dd1go.de

Flohmarkt in Elsfleth

Unser DV, Günter Erdmann (DL9BCP)
bittet mich, folgendes bekannt zu geben:

Liebe XYLs, YLs , SWLs und OMs!
Für diesen Herbst geben wir folgenden Flohmarkttermin mit Anmeldezeiten bekannt.
Herbstflohmarkt:
16.09.2017 von 09:00 bis 14:00 Uhr
Stadthalle Oberrege 16, 26931 Elsfleth
Tischanmeldungen: vom 13.08. bis 10.09.2018 zwischen 18:00 und 21:00 Uhr
bei Thomas (DL5BCA) Tel.: 04401-936074
Es müssen alle Tische angemeldet werden!
Der Preis beträgt 10 € pro Tisch. Die Tischgröße ist 1,80 m x 0,60 m.
Bitte meldet euch nur telefonisch an. Dann habt ihr sofort eine Anmeldebestätigung.