Amateurfunk in diesen Zeiten – nachgedacht.

ein leeres Clubheim....

ein leeres i57 Clubheim….

In diesen Zeiten scheint der Amateurfunk wieder wichtiger denn je. Mit all den Möglichkeiten über Kurzwelle, Satelliten und der digital vernetzten Funkwelt. Uns fiel auf das die meisten Hobbys wie z.b. Fussball nicht mehr ausgeübt werden können. Unser Hobby, welches ja meist von zu Hause gemacht wird, kann ohne Einschränkung weiter aktiv betrieben werden!. Auch sind wir mit diesem Hobby in der Lage gerade mit alten YL´s / OM´s über den Funkweg zu kommunizieren. Hier muss eigentlich keine Langeweile aufkommen. Dennoch fehlen uns ohne Zweifel die sozialen, direkten Kontakte! Es waren ja viele tolle i57 Veranstaltungen im Frühjahr geplant, die nun aber leider abgesagt werden mussten. Machen wir dennoch das beste draus!

“Bleiben wir in Kontakt über unsere unzähligen Funkwege und Spielarten des Amateurfunks!”

Vielleicht benötigt auch der ein oder andere Hilfe. Hier kann via Amateurfunk schnell und unbürokratisch geholfen werden. (z.B. Einkäufe etc. die man über Relais koordinieren kann)

“i57 – der Amateurfunk macht nun, in diesen Zeiten, einiges möglich – halten wir zusammen!”

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.