Status der Stromversorgung der Emslandrelais

Letzte Woche gab es ein Problem in der Notsromversorgung der Emslandrelais. In gewohnter Teamarbeit konnte der Notsrom Einschub durch DG7JT, DJ7EP und DD4BD ausgebaut werden. Die Relais laufen nun nicht mehr über die Batterien sondern direkt am Netzteil. Bei Stromausfall kommt es somit zur Zeit zur gesamten Abschaltung der Relais. Nach Umbau kann aber wieder DREI Tage aus den Batterien gearbeitet werden.

Hans, DG7JT hat den Einschub nun zu Hause im Labor und hat bereits den Fehler gefunden und diverse Verbesserungen gemacht. Die Verbesserungen dienen auch der noch besseren Überwachung des Standortes. So kann man in Kürze die Temperatur, Spannung und Zustand der Batterien zusätzlich zu der APRS Telemetrie auch über den Videoserver (Login: i57 / i57) sehen. Hans hat im Notstromeinschub einen Arduino mit Videoausgang eingebaut und programmiert. Dieser wird nach Einbau auf dem Videoserver (Quadbild-1) die aktuellen Werte der Batteriespannung, Netzteilspannung und Temperatur anzeigen. Vielen Dank an Hans für die bereits hervorragende Arbeit. (Weitere Bilder dazu in Kürze im i57 Bildarchiv – Link folgt)

Der Notsromeinschub wird in Kürze (in ca. einer Woche) wieder montiert und die Emslandrelais sind dann wieder voll notstromfähig!

Internet Ausfall bei den Emslandrelais

Seit gestern 08.08.2018 ist das Internet bei den Emslandrelais ausgefallen. In den letzten Wochen hatten wir bereits mehrere Ausfälle dieser Art. Das Netz ist dann nach einem Tag zurueck gekommen. Wir suchen nun die Ursache der sporadischen Ausfälle. Auch der Netzbetreiber wurde schon kontaktiert. Wir werden berichten, sobald wir weitere Informationen haben. Als Alternativ Zugang zum analogen Nordwestserver bieten sich die i57 Hotspots in Papenburg und Meppen auf 430,037.5MHz mit 123Hz CTCSS.

Heute 10.08.18: keine Rückmeldung vom Netzbetreiber trotz mehrmaliger Stoerungmeldung. Die Relais DB0SM, DB0EMS, DB0ELR, DB0PTW und DB0ELD bis auf weiteres ohne Netzanbindung. Umstellung auf komplett HamNet sobald die neuen Rechner fertig sind (Herbst/Winter 2018)

(lest ‚mal  den nachstehenden Kommentar !) 73 OVV

Wartungsarbeiten an den Emslandrelais 11.Mai 2018 / 10:00Uhr

Hallo zusammen,
am Freitag den 11.05.2018 werden wir ab 10:00 Wartungsarbeiten bei den Emslandrelais durchführen.
Die Arbeiten werden sich durch den ganzen Tag durchziehen und es kann vereinzelt zu Abschaltungen der Relaisfunkstellen (2m,70cm,23cm analog und digital) kommen.
Geplant ist:
  • Check und Wartungsarbeiten der Antennenanlagen am Turm.
  • Umsetzen der 2m APRS Antenne.
  • Einbau und Test des USV-Einschubes
  • diverse kleine Wartungen an Kamera usw.
  • Liste wird ergänzt
Ich hoffe auf Unterstützer vor Ort. weitere Infos folgen
73′ i57 Relaisteam

Sammeltermine für Sachspenden

Wie Ihr alle wisst, werden wir wieder einen ‚i57 Stand‘ auf dem grossen Flohmarkt in Dortmund haben. Hier werden wir Sachspenden (Funkgeräte, Zubehör, Antennen, Elektronik, Messtechnik usw.) zugunsten der Emslandrelais (Sögel u. Meppen) und des i57 Clubheims verkaufen. Auch ist dieses immer eine schöne Werbung für unseren aktiven Verein. Maik, DO7MT wird die gesammelten Sachspenden freundlicherweise in seinem Bulli nach Dortmund fahren. Wir suchen noch den ein oder anderen Standhelfer.

–> Der 47. Dortmunder Amateurfunkmarkt findet am 2. Dezember 2017  in der Westfalenhalle 7 in Dortmund statt. <–

Abgabetermine für Sachspenden im i57 Clubheim: Es gibt nun NUR noch zwei Abgabetermine um Sachspenden in die dafür vorgesehenen Umzugskarton in der Werkstatt des Clubheim zu legen. Die Termine sind wie folgt:

  • Freitag 20.10.2017 (i57 Clubabend)
  • Freitag 17.11.2017 (i57 Clubabend)

Wir freuen uns über zahlreiche Sachspenden für die nächsten beiden Clubabende.

Livestream von Sögel zum ‚Tag der offenen Relais‘

Anlässlich des ‚Tages der offenen Relais am 25.06.2017 von 10:00 bis 16:00)‘  wird es einen Livestream direkt von Sögel geben !. Unter folgender Adresse s.u. könnt Ihr z.b. per VLC-Player auf den Livestream schalten und LIVE dabei sein. Auch wird der Livestream auf den umliegenden ATV-Relais zu sehen sein.

LINK FÜR VLC PLAYER etc.:

http://atvstream.mooo.com:8410/live.nsv

 

 

 

Hier nochmal die Adresse – Einweisung 439,400MHz DB0EMS:

Emslandrelais
von Stauffenberg Str.
49751 Sögel

 

Emslandrelais Ausfall nach Generatortest

Alle vier Wochen wird ein Generatortest am Relaisstandort gemacht. Seit einiger Zeit fliegt bei uns immer die Sicherung nach diesem Test. Bruno, DJ7EP konnte den Fehler sehr schnell einkreisen und zusammen mit Hans, DG7JT konnten beide Relais wieder in Betrieb genommen werden.Kai, DH0SK konnte per Ferne über EMS- Videoserver und Telemetrie supporten.

Das Bild zeigt Bruno und Hans nach erfolgreicher Arbeit aufgenommen vom EMS-Videoserver!

Danke für die gute Teamarbeit!

Emslandrelais hatten Überspannungsschaden am Wochenende

Am Wochenende hatten wir einen ’scheinbar Überspannungsausfall‘ hervorgerufen durch Gewitter im Emsland.
Normalerweise hatten wir in den letzen Jahren kaum Probleme mit Gewitter obwohl die Antennen 120m ü.NN im Emsland stehen. Die Folge war, das unsere Notstrombatterien (160Ah von DO5BTF) die Stromversorgung übernommen haben. Normalerweise wird automatisch von Notfunkbatterien zurück auf Netz geschaltet,
sobald die Netzspannung wieder ansteht. Dies hat auch einige hundert Male problemlos funktioniert. Beim jetzigen Überspannungsschaden hat eine Sicherung angesprochen und das System konnte nicht automatisch auf Netzbetrieb zurückschalten.
Nach ca. zwei Tagen Batteriebetrieb hat nun die 10,5V Sicherheitsabschaltung reagiert und alle Komponenten hart abgeschaltet. Nur durch einen Reset vor Ort kann man den Notabschaltzustand wieder rückgängig machen….. -> weiterlesen…

Continue reading