Sammeltermine für Sachspenden

Wie Ihr alle wisst, werden wir wieder einen ‚i57 Stand‘ auf dem grossen Flohmarkt in Dortmund haben. Hier werden wir Sachspenden (Funkgeräte, Zubehör, Antennen, Elektronik, Messtechnik usw.) zugunsten der Emslandrelais (Sögel u. Meppen) und des i57 Clubheims verkaufen. Auch ist dieses immer eine schöne Werbung für unseren aktiven Verein. Maik, DO7MT wird die gesammelten Sachspenden freundlicherweise in seinem Bulli nach Dortmund fahren. Wir suchen noch den ein oder anderen Standhelfer.

–> Der 47. Dortmunder Amateurfunkmarkt findet am 2. Dezember 2017  in der Westfalenhalle 7 in Dortmund statt. <–

Abgabetermine für Sachspenden im i57 Clubheim: Es gibt nun NUR noch zwei Abgabetermine um Sachspenden in die dafür vorgesehenen Umzugskarton in der Werkstatt des Clubheim zu legen. Die Termine sind wie folgt:

  • Freitag 20.10.2017 (i57 Clubabend)
  • Freitag 17.11.2017 (i57 Clubabend)

Wir freuen uns über zahlreiche Sachspenden für die nächsten beiden Clubabende.

Livestream von Sögel zum ‚Tag der offenen Relais‘

Anlässlich des ‚Tages der offenen Relais am 25.06.2017 von 10:00 bis 16:00)‘  wird es einen Livestream direkt von Sögel geben !. Unter folgender Adresse s.u. könnt Ihr z.b. per VLC-Player auf den Livestream schalten und LIVE dabei sein. Auch wird der Livestream auf den umliegenden ATV-Relais zu sehen sein.

LINK FÜR VLC PLAYER etc.:

http://atvstream.mooo.com:8410/live.nsv

 

 

 

Hier nochmal die Adresse – Einweisung 439,400MHz DB0EMS:

Emslandrelais
von Stauffenberg Str.
49751 Sögel

 

Emslandrelais Ausfall nach Generatortest

Alle vier Wochen wird ein Generatortest am Relaisstandort gemacht. Seit einiger Zeit fliegt bei uns immer die Sicherung nach diesem Test. Bruno, DJ7EP konnte den Fehler sehr schnell einkreisen und zusammen mit Hans, DG7JT konnten beide Relais wieder in Betrieb genommen werden.Kai, DH0SK konnte per Ferne über EMS- Videoserver und Telemetrie supporten.

Das Bild zeigt Bruno und Hans nach erfolgreicher Arbeit aufgenommen vom EMS-Videoserver!

Danke für die gute Teamarbeit!

Emslandrelais hatten Überspannungsschaden am Wochenende

Am Wochenende hatten wir einen ’scheinbar Überspannungsausfall‘ hervorgerufen durch Gewitter im Emsland.
Normalerweise hatten wir in den letzen Jahren kaum Probleme mit Gewitter obwohl die Antennen 120m ü.NN im Emsland stehen. Die Folge war, das unsere Notstrombatterien (160Ah von DO5BTF) die Stromversorgung übernommen haben. Normalerweise wird automatisch von Notfunkbatterien zurück auf Netz geschaltet,
sobald die Netzspannung wieder ansteht. Dies hat auch einige hundert Male problemlos funktioniert. Beim jetzigen Überspannungsschaden hat eine Sicherung angesprochen und das System konnte nicht automatisch auf Netzbetrieb zurückschalten.
Nach ca. zwei Tagen Batteriebetrieb hat nun die 10,5V Sicherheitsabschaltung reagiert und alle Komponenten hart abgeschaltet. Nur durch einen Reset vor Ort kann man den Notabschaltzustand wieder rückgängig machen….. -> weiterlesen…

Continue reading

Towercam eingefroren – schöne Winterlandschaft!

Towercam_WinterlandschaftDer Winter macht uns auch bei den Emslandrelais sorgen. Zusätzlich zum Ausfall des 70cm SVXLINK Relais welches in den NordWestServer geschaltet ist, ist nun auch unsere Towercam eingefroren. Die Kamera hat aber die letzen Jahre schon andere Winter überstanden und wir gehen davon aus, daß sie in Kürze wieder auftaut und erneut wunderschöne Bilder vom Emsland liefert. 🙂

 

Tag der offenen Relais 27.09.2015

Tag_offenen_Relais_2015Es ist für den 27.09.2015 wieder ein Tag der offenen Relais geplant. In diesem Jahr können auch andere Gruppen (ATV, HamNet usw.) mit uns zusammen den Tag der offenen Relais begehen. Geplant sind wieder Vorführungen und Informationen bezgl. des HansLinks, des NordwestServers, des HamNets und D/ATV. Da die Veranstaltung draußen stattfindet ,hoffen wir natürlich auf gutes Wetter auch noch im Spätsommer. Wir würden uns über zahlreiche Interessierte YL´s und OM´s freuen.

Die ein- oder andere Bratwurst wird auch am DD4BH Bratwurststand angeboten, so daß man in gemütlicher Runde auch kulinarisch versorgt wird.

Wir freuen uns über Euren Besuch

Aus gegebenen Anlass – Betriebstechnik!

Fotolia_72064415_Subscription_Monthly_XXL-853x1024Wir möchten aus gegebenen Anlass auch hier eindringlich darauf hinweisen, das die Betriebstechnik auf den Emslandrelais und deren zugeschalteten Relais unbedingt einzuhalten ist. Es wird viel Arbeit, Zeit und Geld in die Relais gesteckt, man sollte dieses auch entsprechend mit guter Betriebstechnik würdigen! Es gibt ein AfuG (Amateurfunkgesetz vom 16. Mai 1997) welches einen Rahmen für den Amateurfunkdienst vorgibt. Nur bei Einhaltung bestimmter Regeln ist auch die Relaiscrew weiterhin bereit, die Relais auf den neusten funktionellen Stand zu halten.

Folgende Dinge werden, unter anderen, auf den Emslandrelais nicht geduldet:

  • gesetzliche Lage: QSOs mit offentsichtlich nicht lizensierten Stationen (Piraten) sind untersagt.
  • Betriebstechnik: Wir bitten darum bei Anrufe wie a.)CQ/allgemeiner Anruf und b.)gezielte Anrufe wie DB1XYZ ruft DB2XYZ zu unterscheiden und sich dementsprechend zu verhalten.
  • Betriebstechnik: Auf Störer wird nicht reagiert und die eigene Sendung ist einzustellen!
  • Betriebstechnik: Es sind ausschliesslich Q-Gruppen und Fachausdrücke aus dem Amateurfunk/Kenntnisse der Betriebstechnik zu nutzen!
  • Betriebstechnik: Bei Auftasten einer automatischen Station ist das eigene Rufzeichen zu nennen.

zusätzlich:

Auszug AFuV §13 Fernbediente oder automatisch arbeitende Amateurfunkstellen:

(Absatz-4) Der Funkbetrieb über fernbediente Amateurfunkstellen nach Absatz-1 ist Funkamateuren mit zugeteiltem Rufzeichen zu gestatten. Aussendungen und Funkverkehr der Amateurfunkstellen nach Absatz 1 haben Vorrang vor dem übrigen Amateurfunkverkehr und dürfen nicht beeinträchtigt werden. Zur Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs kann der Inhaber des Rufzeichens einer fernbedienten Amateurfunkstelle nach Absatz 1 andere Funkamateure von der Nutzung der Amateurfunkstelle ausschließen. Die Regulierungsbehörde ist hiervon zu unterrichten.