Emslandrelais hatten Überspannungsschaden am Wochenende

Am Wochenende hatten wir einen ’scheinbar Überspannungsausfall‘ hervorgerufen durch Gewitter im Emsland.
Normalerweise hatten wir in den letzen Jahren kaum Probleme mit Gewitter obwohl die Antennen 120m ü.NN im Emsland stehen. Die Folge war, das unsere Notstrombatterien (160Ah von DO5BTF) die Stromversorgung übernommen haben. Normalerweise wird automatisch von Notfunkbatterien zurück auf Netz geschaltet,
sobald die Netzspannung wieder ansteht. Dies hat auch einige hundert Male problemlos funktioniert. Beim jetzigen Überspannungsschaden hat eine Sicherung angesprochen und das System konnte nicht automatisch auf Netzbetrieb zurückschalten.
Nach ca. zwei Tagen Batteriebetrieb hat nun die 10,5V Sicherheitsabschaltung reagiert und alle Komponenten hart abgeschaltet. Nur durch einen Reset vor Ort kann man den Notabschaltzustand wieder rückgängig machen….. -> weiterlesen…

Continue reading